Mohnblumen

Eingetragen bei: Blumen, Garten-Wissen, Ziergarten | 0

Mohn, Mohnsamen, Magsamen – franz. pavot; engl. poppy; latein. Papaver somniferum Ich liebe Mohn, nicht nur im Kuchen, nein, vor allem im Beet. Es gibt unzählige verschiedene Sorten und Farben. Mohnpflanzen sind ausgesprochen attraktiv, wachsen schnell und blühen mehrere Wochen … Weiter

Milchsäuregärung

Eingetragen bei: Allgemein, Garten-Wissen, in der Hexenküche | 0

Seit ein paar Jahren mache ich jedes Jahr mein Sauerkraut selbst. Also so richtig wie früher, mit Kohlköpfen, Krauthobel und stampfen. Allerdings verzichten wir auf die Füße und nehmen einen Krautstampfer für unseren Krauttopf. In den Vorjahren habe ich mein … Weiter

Vorbeugen und Düngen mit Naturprodukten

Eingetragen bei: Kräuterbrühen, Jauchen und Tees | 0

Gemäß diesem Motto fördern wir als umweltbewusste Gärtner und Gärtnerinnen Nützlinge oder stärken unsere Pflanzen mit Wirkstoffen aus der Natur. Organische Dünger wie Kompost oder pflanzliche Jauchen wirken nachhaltiger als chemische Mineraldünger und verbessern den Boden. Tees, Brühen oder Jauchen … Weiter

Maulwürfe

Eingetragen bei: Schädlinge im Garten | 0

Der Maulwurf lebt in seinem unterirdischen Tunnelsystem und wandert täglich bis zu einem Kilometer weit. Niemand weiß, wo er gerade steckt. Er ist sehr nützlich, vertilgt Schädlinge und steht unter Naturschutz. Ein einziger Maulwurf kann ein unterirdisches Tunnelsystem auf einer … Weiter

Wühlmäuse

Eingetragen bei: Schädlinge im Garten | 0

Auf diese Gartenbewohner können wohl alle verzichten. Wir haben zwar unendlich viele Mäuse im Garten, die sogar im Hochbeet ihre Nester gebaut haben, aber bisher, wissentlich, keine Wühlmäuse. Die anderen Mäuse hält unsere biologische Geheimwaffe in erträglichen Maßen.     … Weiter

1 2
%d Bloggern gefällt das: